ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Meistgelesen

ANZEIGE

Aktuelle Bilder und Infos

Landesregierung will Mieterhöhungen auch künftig begrenzen

Die rot-rote Landesregierung Brandenburgs will den in mehreren Gemeinden bis Ende August dieses Jahres geltenden Schutz vor unangemessenen Mieterhöhungen bei laufenden Verträgen verlängern. Die sogenannte Kappungsgrenzenverordnung, die am 1. September 2014 in Kraft trat und auf fünf Jahre begrenzt war, soll bis Ende des kommenden Jahres fortgeführt werden, teilte das Verkehrsministerium in Potsdam auf eine Anfrage des fraktionslosen Landtagsabgeordneten Péter Vida mit.

Streit ums Gendern: Experte warnt vor Gefahr für die Sprache

Die geschlechtergerechte Sprache sorgt für viele Diskussionen. Der Sprachwissenschaftler Peter Eisenberg warnt vor Gefahren für das Deutsche, wenn sie benutzt wird und kritisiert vor allem Behörden: „Wir stellen neuerdings fest, dass die amtlichen Regeln, die für den öffentlichen Dienst gelten, von ihm nicht mehr eingehalten werden“, sagte der emeritierte Professor der Universität Potsdam der Deutschen Presse-Agentur. „Da spielt das „Gendern“ die Hauptrolle.

Aktuelle Bilder und Infos

ANZEIGE
ANZEIGE
top