ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Meistgelesen

Aktuelle Bilder und Infos

ANZEIGE

Bericht: Bund will Wohngeld 2020 erhöhen

Geringverdiener sollen ab 2020 mehr Wohngeld bekommen. Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland unter Berufung auf die Beschlussvorlage für den Wohngipfel am Freitag in Berlin. Darin heiße es, dass mit einer Wohngeldreform das Leistungsniveau und die Reichweite des Wohngeldes gestärkt werden sollten. „So können die Entlastungswirkung des Wohngeldes erhalten und einkommensschwache Haushalte bei den Wohnkosten unterstützt werden.“ Dem Statistischem Bundesamt zufolge hatten Ende 2017 rund 592 000 einkommensschwache Haushalte die staatliche Leistung erhalten.

Altmaier verspricht mehr Tempo bei Netzausbau

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich auf dem „Netzgipfel“ mit seinen Länderkollegen auf eine Doppelstrategie zum beschleunigten Netzausbau verständigt. „Wir brauchen mehr Stromnetze und zügig“, sagte Altmaier in Berlin nach einem Spitzentreffen. „Wir wollen zum einen die Kapazitätsreserven in den bestehenden Netzen mit modernen Technologien heben und zum anderen dafür sorgen, dass die Stromnetze schneller ausgebaut werden.“ Laut Bundesnetzagentur sind von erforderlichen 7700 Kilometern derzeit 1750 Kilometer genehmigt und nur 950 realisiert.

Aktuelle Bilder und Infos

ANZEIGE
ANZEIGE
top