ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Meistgelesen

ANZEIGE

Aktuelle Bilder und Infos

Jüdische Gemeinde Berlin: Klein greift mit Diagnose zu kurz

Die Jüdische Gemeinde zu Berlin hat verhalten auf die Warnung des Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung, Felix Klein, zur Sicherheitslage der Juden in Deutschland reagiert. „Ich hätte von Herrn Klein erwartet, dass er nämlich hinter seiner richtigen Diagnose klar und unmissverständlich hinzufügt: "Ich werde alles dafür unternehmen, dass sich Juden in Deutschland zu jeder Tages- und Nachtzeit angstfrei bewegen können“, sagte der Antisemitismusbeauftragte der Gemeinde, Sigmount Königsberg.

Aktuelle Bilder und Infos

ANZEIGE
ANZEIGE
top