Anzeige

Das Lübbenauer Spreewald- und Schützenfest geht in diesem Jahr in die 47. Runde. Dem Besucherzahlentrend der vergangenen Jahre lässt auch in diesem Jahr mehr als 40 000 Gäste erwarten. Sie freuen sich auf ein von Bürgern und Vereinen liebevoll zusammengestelltes Programm. Den Gästen aus der ganzen Region und den Weitgereisten aus Brandenburg, Berlin und Sachsen wird ein bunter musikalischer Mix aus Schlager, Jazz, Country und Rock geboten. Darüber hinaus gibt es noch weitere vielfältige Möglichkeiten, ein tolles Fest mit der ganzen Familie zu verleben. Zum Beispiel den Sorbischen Festbereich im Schlosspark, die Angebote der Schausteller, den Gurkenmarkt und den Großen Hafen mit dem Kahnkorso. Auch die Kinder kommen mit Ponyreiten, Bundespolizei, Puppentheater und vielen anderen kostenfreien Angeboten nicht zu kurz. Während die Eltern sich entspannt unterhalten, können die Kinder toben, lauschen und probieren was das Zeug hält.

Die Aufteilung der Festbereiche widmet sich bewusst ganz unterschiedlichen Themen. Auf drei Bühnen und in insgesamt sieben Festbereichen dürfen die Gäste schlendern, tanzen, zuschauen, lachen, staunen, mitmachen, verkosten und vieles mehr.

Kontakt:

Stadtverwaltung Lübbenau
https://www.luebbenau-spreewald.de/
Spreewald-Touristinformation
https://www.luebbenau-spreewald.com/page/de/startseite.php
Weitere Informationen zum Programm gibt es hier:
https://spreewaldfest.de/programm/

FOTO: Silvano Procopius
FOTO: Silvano Procopius
Die Lausitzer Rundschau ist weder für den Inhalt der Anzeige noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
top