ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Ausgezeichnet

Maria Elikowska-Winkler mit dem Cisinski-Preis geehrt

Die niedersorbische Lehrerin und Journalistin Maria Elikowska-Winkler hat am Samstag den Cisinski-Preis 2019 der Stiftung für das sorbische Volk erhalten. Der Cottbuserin, die 1951 in Poznan (Posen) geboren wurde, werde der Preis „für ihr langjähriges und unermüdliches Wirken um den Erhalt und die Weitergabe der niedersorbischen-wendischen Sprache in allen Generationen und für die fortwährende Unterstützung sorbischer kultureller und nachhaltiger Projekte in der Niederlausitz verliehen“, begründet die Stiftung.

Aktuelle Bilder und Infos

ANZEIGE

Aktuelle Bilder und Infos

ANZEIGE
ANZEIGE
top