ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Burg

Bauernhaus-Verein: Wer kennt Annemarie Schulz?

Burg. Die Interessengemeinschaft Bauernhaus (IgB) führt eine Veranstaltung durch zum Thema: „Wer war Annemarie Schulz?“ Alle, die etwas erzählen können oder nur zuhören wollen, sind am Freitag, dem 15. Februar, 17 Uhr in das Annemarie-Schulz-Haus, Byhleguhrer Straße 17 (Parkplätze an der Weidenburg), eingeladen.

Die Frage nach der Namensgeberin ihre Hauses wird den Mitgliedern der Interessengemeinschaft Bauernhaus bei fast jedem Rundgang durch das Wohnstallhaus von 1726 auf dem Burger Schlossberghof gestellt. Nun möchte der Verein von Zeitzeugen mehr über Annemarie Schulz (1927 - 1999) erfahren. Wer kennt sie noch, vielleicht sogar aus ihrer Jugend? Gesucht werden auch Dokumente und Bilder. Anfragen und Anmeldungen: Roland Kobel 01638987364 oder Barbara Helbig, barbarahelbig@web.de.

(red/noh)
top