ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Polizei

Betrugsversuch mit falschem Lottogewinn

Cottbus. Eine 80 Jahre alte Rentnerin wurde am Montag in Cottbus von einem Betrüger angerufen. Sie erhielt die Mitteilung, dass sie in einer Lotterie 49 900 Euro gewonnen hätte.

Ein Geldtransporter würde den Gewinn abliefern, dafür wäre aber eine Gebühr von 900 Euro fällig. Die Seniorin wurde bei dem Thema Unkosten sofort hellhörig und informierte umgehend die Polizei.

(red/noh)
top