ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Gleichzeitig werde die Stadt ihre Prioritäten setzen. Dazu gehören die Entwicklung am Ostsee, die Sanierung von Schulen und Kindereinrichtungen und das Bemühen um einen IT-Zweckverband, damit Kommunales Rechenzentrum gestärkt wird. „Wir wollen Personal einstellen, um Planungsvorläufe zu schaffen und um ausgereifte Projekte in der Schublade zu haben, wenn die Milliarden für den Strukturwandel fließen“, sagte der Oberbürgermeister.

Cottbus holt am Freitag die seit langem ausstehende Beförderung von Feuerwehrleuten nach. FOTO: Frank Hilbert
top