ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Jubiläum

Karten für Puppenspielfest am Piccolo sind heiß begehrt

Cottbus. „Hände hoch“ zeigt die besten Stücke aus 20 Jahren.

Die Karten für das Puppenspielfest „Hände hoch“ am Piccolo Theater sind heiß begehrt. Das erklärt Puppenspieler und Schauspieler Hauke Grewe. „60 Prozent der Karten sind schon vorbestellt“, sagt er. Dabei findet das Jubiläumsfestival erst im Oktober statt. „Man sollte sich am besten schnell entscheiden und bei uns vorbestellen.“

Im 20. Jahr bekommt das Puppenspielfest einen Tag Verlängerung – es läuft vom 17. bis 20. Oktober. Die Puppen und ihre Spieler übernehmen also vier Tage lang das Piccolo. Gezeigt werden die besten Stücke der vergangenen zwei Jahrzehnte. Dabei sind Produktionen aus Berlin, Frankfurt, Alt Schönau, Freiburg, Buchholz, dem Löwenberger Land, Göttingen, Northeim, Frankreich und Bulgarien. Das Piccolo zeigt mit „Zumpelchen“ eine Katz- und Mausgeschichte.

Karten können unter Telefon
0355 / 23687 vorbestellt werden. Das Theaterbüro am Erich Kästner Platz ist Montag bis Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr sowie freitags von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

(pk)
top