ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Landtagswahl 2019 in Brandenburg

Diese Kandidaten diskutieren am Donnerstag in Cottbus mit Lesern

FOTO: LR / Janetzko, Katrin

Cottbus. Heute ist es soweit: Die Lausitzer Rundschau lädt zum Wahlforum in Cottbus ein. Sieben Kandidaten verschiedener Parteien aus Brandenburg werden vor der Landtagswahl 2019 mit Journalisten und dem Publikum diskutieren. Die Veranstaltung beginnt 19 Uhr.

Diese Kandidaten zur Landtagswahl 2019 in Brandenburg werden am Donnerstag, 22. August 2019, um 19 Uhr im Medienhaus der Lausitzer Rundschau in Cottbus mit den Leserinnen und Lesern diskutieren:

  • Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident Brandenburgs und Spitzenkandidat
  • Benjamin Raschke, Grünen-Spitzenkandidat
  • Kathrin Dannenberg, Linken-Spitzenkandidatin
  • Steeven Bretz, Generalsekretär der Landes-CDU und Mitglied des Landtags
  • Jeff Staudacher (FDP), Direktkandidat im Wahlkreis 41 (Spree-Neiße)
  • Birgit Bessin (AfD), MdL, Direktkandidatin im Wahlkreis 24 (Teltow-Fläming)
  • Philip Zeschmann (BVB/Freie Wähler).

LR vor Ort in Cottbus: Wie Leser mitdiskutieren können

Das Hauptthema beim LR vor Ort spezial: innere Sicherheit. Es geht also um Kriminalität und Verbrechensbekämpfung, um Polizei und Justiz.

(oht)
top