ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Fußball

„Auf keinen Fall“: Döbern verzichtet auf den Aufstieg

Döberns Torschütze Mathias Jäckel (l.) läuft hier Maik Lorenz vom VfB Cottbus davon, der in der Nachspielzeit noch die Ampelkarte sah. FOTO: FuPa Brandenburg

Landesklasse Süd:. Spremberger SV trumpft in Herzberg auf und darf weiter hoffen. Mochow avanciert zum Peitzer Matchwinner zwischen den Pfosten.

Brieske/Senftenberg II – SV Großräschen 11:0 (4:0). T: 1:0 Leisner (7.), 2:0 und 10:0 Hausdorf (19./85.), 3:0, 5:0 und 7:0 Wedekind (35./49./65.), 4:0 Klotz (45.), 6:0, 8:0 und 9:0 Riedel (62./80./81.), 11:0 Bierfreund (90.), SR: Baumann, Z: 43.

War es in der Anfangsphase noch eine Partie der offenen Abwehrreihen, übernahm Brieske mit jedem Treffer mehr von der Partie. Zahlreiche Treffer vor und nach der Pause sorgten für ein Debakel für die IBA-Städter, die sich mit zunehmender Spielzeit aufgaben und sich dem Abstieg hingaben.

top