ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Fussball-Kreispokal

Rinza schockt Sielow mit Fünferpack

Gefahr in Verzug: Briesens Torjäger Christian Rinza (r./Nummer 77) lauert im Spiel bei der SG Sielow auf das Zuspiel. Mit fünf Treffern traf der 27-Jährige die Heimmannschaft mitten ins Herz. FOTO: FuPa Brandenburg

Fussball-Kreispokal Niederlausitz, 1. Runde. Briesen/Dissen entscheidet im Kreispokal das einzige Duell zweier Kreisoberligisten mit 5:2 für sich.

Am Wochenende begann für die meisten Vereine des Fußballkreises Niederlausitz mit der ersten Runde des Intersport Kreispokals der Ernst des Pflichtspielbetriebs. In den acht Spielen des Samstags gab es zumeist deutliche Spielausgänge. In den sieben Partien „Außenseiter gegen Favorit“ lautete das Torverhältnis am Ende 50:1.

Von Spannung geprägt war nur das Spiel des Kreisligaabsteigers ESV Forst gegen den BSV Tschernitz, künftiger Konkurrent in der 1. Kreiskasse. Die Gäste präsentierten die etwas bessere Spielanlage und hatten nach wechselnder Torfolge mit zwei Treffern in den letzten fünf Minuten der Verlängerung zum 2:4 das bessere Ende für sich.

top