ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Alkoholkontrollen

Zu viel getrunken, Führerschein eingezogen

Cottbus. In der Nacht zum Donnerstag hat die Polizei zwei Alkoholfahrer gestoppt. Ein 28-Jähriger wurde in Ströbitz kontrolliert. Der Test ergab 2,16 Promille. Mit 1,96 Promille war eine 59-jährige Autofahrerin in Sandow unterwegs. Die Führerscheine waren sie erst einmal los.

(red/pos)
top