ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Kahla

Fohlentaufe für zwei Pferdebabys

Sansibar und Himmelsstürmer erhalten Gottes Segen.FOTO: Veit Rösler

Kahla. Sansibar und Himmelsstürmer heißen jetzt die beiden Hengstfohlen, die am Wochenende im Rahmen des Reitertag-Sportwochenendes in Kahla auf dem Reiterplatz getauft wurden.

Die Taufe wird mit einer rührenden und zugleich feierlichen Zeremonie mit Fanfarensolo, Gesang, Gedichten und Weihwasser durchgeführt. Dabei wird den Tieren Kraft und Glück sowie Gottes Segen für ihr Leben gewünscht. Sansibar war am Nachmittag des 11. April spontan ohne vorherige Anzeichen auf der Koppel zur Welt gekommen. Himmelsstürmer wurde am 14. April geboren.

Die Taufe von Tieren wird in der christlich geprägten Familie Heinicke in Kahla, dem Familienstamm von Pferdeeigentümerin Christin Schröder-Grahle, seit langer Zeit durchgeführt.

top