Lotto-Gewinner

Vier neue Millionäre im Land Brandenburg

Beim Eurojackpot ist schon manch ein Spieler reich geworden. Mit 54 Millionen Euro geht es diesmal sehr hoch hinaus, weiß Steffen Lenk, Inhaber des Lotto- und Geschenkeladens im Elstercenter in Elsterwerda. FOTO: Manfred Feller / LR

Potsdam. Insgesamt wurden 2017 rund 6,9 Millionen Einzelgewinne erzielt und Lotto Brandenburg konnte gut 86 Millionen Euro – das sind zehn Millionen Euro mehr als im Vorjahr – an die Spielteilnehmer auszahlen.

Das schicke Häuschen, das dicke Auto und die luxuriöse Weltreise – das alles kann sich ein Lottospieler leisten, der vor einem Jahr in Elbe-Elster sage und schreibe 695 022,30 Euro gewonnen hatte. Getippt hatte sie oder er in der Lotterie Eurojackpot. Den Supergewinn brachten 5 Richtige plus Eurozahl. Zum Vergleich: Der höchste Gewinn im Jahr 2016 in Elbe-Elster betrug bescheidene 13 906 Euro.

Wenn am 20. Januar irgendwo zwischen dem Schradenland im Süden und Schönewalde im Norden eine Magnum-Flasche Champagner geköpft wird, dann wird gerade der 1. Jahrestag dieses ansehnlichen Gewinns gefeiert. Wohin genau die mehr als eine halbe Million Euro gerollt ist, das verrät die Land Brandenburg Lotto GmbH zum Schutz des Gewinners nicht.

Die Lottogewinner in Brandenburg.FOTO: Land Brandenburg Lotto GmbH
top