Zu der Bönitzer Milchviehanlage mit 450 Foto: Manfred Feller
Zu der Bönitzer Milchviehanlage mit 450 Kühen gehört der 2 x 12-Fischgrätenmelkstand von Impulsa. Katarina Stahr (l.), Leiterin der Milchviehhaltung, füllt Proben für die Milchleistungsprüfung ab, damit der Fett- und der Eiweißgehalt bestimmt werden können. Melkerin Karla Kiebsch aus der Nähe von Torgau gehört zu den Mitarbeitern, die weite Wege zu ihrer Arbeit aus gutem Grund in Kauf nehmen: „Ich bin wegen des Betriebsklimas hierher gewechselt.“ Foto: Manfred Feller
toogle