ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Unfall

Zwei Verletzte bei privatem Autocross

Kröbeln. Zwei Verletzte hat es am Sonnabend gegen 14.20 Uhr bei einem privatem Autocross in Kröbeln gegeben. Nach Angaben der Leitstelle Lausitz sind eine junge Frau und ein Mann ins Krankenhaus nach Riesa gebracht worden.

Im Einsatz war außerdem die Feuerwehr Kröbeln. Nach RUNDSCHAU-Informationen hatte ein Unternehmen die Motocross-Strecke gemietet und dort mit selbstgebauten Autos den Parcours befahren. Dabei soll sich ein Fahrzeug überschlagen haben.

(fc)
top