ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Nach Crash zwischen Schönborn und Tröbitz

Autofahrer müssen nach Unfall ins Krankenhaus

Schönborn. Die beiden Fahrer im Alter von 34 und 28 Jahren sind frontal miteinander kollidiert.

Zu einem Frontalzusammenstoß eines Opels und eines Škodas ist es am Dienstag gegen 9 Uhr auf der Landesstraße zwischen Schönborn und Tröbitz gekommen. Dabei wurden die beiden Fahrer im Alter von 34 und 28 Jahren verletzt und in Krankenhäuser gebracht.

Die Autos waren mit einem Gesamtschaden in Höhe von rund 30 000 Euro nicht mehr fahrbereit. Im Zuge der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Straße kurzzeitig voll gesperrt werden.

(pm/blu)
top