ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Cannabisfund, versteckt in einer Suppenbüchse. Eine Waage war dabei. FOTO: Heike Lehmann

Etwa 100 Einsatzkräfte – Kollegen der Polizeiinspektion Elbe-Elster, der Bereitschaftspolizei, der Bundespolizei und vom Zoll – wurden für die Großaktion zusammengezogen. „Das soll die Vernetzung der Behörden fördern und dient auch der Praxisschulung der Beamten“, sagt Maik Kettlitz.

Bei Drogentest ohne Befund, stand einer Weiterfahrt nichts im Wege. FOTO: Heike Lehmann
top