ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Großes Jubiläum

Feuerwehr Werenzhain feiert am Wochenende 100. Geburtstag

Werenzhain. Ein ganz besonderes Jubiläum steht bei der Werenzhainer Feuerwehr am Wochenende ins Haus.

Genau am 6. September 1919 gründete sich in Werenzhain, dem heutigen Ortsteil der Stadt Doberlug-Kirchhain, zur Abwehr von Feuersbrünsten eine freiwillige Feuerwehr. „Damals war die Intuition der Gründungsmitglieder sicher in erster Linie die Bekämpfung von Bränden im eigenen Dorf. Heute ist das Einsatzspektrum ein anderes und wir fahren zu Einsätzen im ganzen Stadtgebiet“, so Ortswehrführer Alexander Kühne.

Die Werenzhainer wollen diesen besonderen Anlass nutzen, um dieses Jubiläumsfest von Freitag bis Sonntag zu begehen. Und damit nicht genug: Bereits am Donnerstag gibt es ab 18 Uhr ein musikalisches Einstimmen auf das Jubiläumsfest mit Orgelmusik und dem Chor Werenzynas in der Dorfkirche.

Der Freitag beginnt um 19.30 Uhr mit der öffentlichen Festsitzung und anschließender Discomusik. Der Jugendclub des Ortes gestaltet den Abend unter dem nun schon traditionellen Motto „Küheschubsen“.

(pm/blu)
top