ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Herrenlose Tiere in Sonnewalde

Kätzchen können wieder kuscheln

In einem Schuppen in Sonnewalde wurden diese drei kleinen Katzenbabys gefunden. Marion Schelle nahm die Tiere auf und päppelte sie wieder gesund.FOTO: Marion Schelle

Sonnewalde. In einem Schuppen in Sonnewalde werden drei kleine Kätzchen gefunden. Ein Problem mit herrenlosen Tieren gibt es in der Stadt laut Ordnungsamt trotzdem nicht.

Es ist ein dringlicher Aufruf, der in der vergangenen Woche in der Facebook-Gruppe „Sängerstadt Finsterwalde“ gepostet wird: Ein Nutzer aus Sonnewalde schreibt dort, er habe drei junge Kätzchen entdeckt, deren Mutter sich offenbar nicht um sie kümmern könne, und die deshalb dringend Hilfe brauchen. Gefunden habe der Mann die Katzen nach dem Einzug in ein neues Haus beim Aufräumen eines Schuppens, wie er in seinem Facebook-Post schreibt.

Er kenne sich selbst nicht mit Katzen aus und suche daher Hilfe, sei mit Anfragen bei Ordnungsamt, Tierärzten und Tierheimen aber nicht durchgedrungen. Seine Bitte: Kann sich jemand der Tiere annehmen?

Hilfsbereite Tierliebhaberin macht sich trotz Verletzung auf den Weg

top