ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Chronik

Vor 100 Jahren in Finsterwalde

31. August 1918. Nach vier Jahren Krieg waren auch weitab der Fronten viele moralische Regeln unter die Räder geraten.

Zwei Mädchen, 12 und 14 Jahre alt, hatten sich auf den Dachboden einer Sallgaster Gastwirtschaft geschlichen. Dort von der Tochter des Hauses eingeschlossen, seilten sie sich mit Hilfe einer Wäscheleine ab, nicht ohne noch ein Säckchen Zwiebeln und weitere Kleinigkeiten mitgehen zu lassen. Sie kamen nur bis auf das Flachdach eines Nebengebäudes. Vom Wirt entdeckt, wurden die Kinder der Polizei übergeben. Für das jüngere Mädchen war es bereits der zweite Einbruch in diese Wirtschaft.

top