Die Neulandgewinnerinnen des Projektteams „Hüben wie Foto: Jörg Gläscher/Robert-Bosch-Stift
Die Neulandgewinnerinnen des Projektteams „Hüben wie drüben?!“, Stephanie Auras-Lehmann (re) vom Verein Comeback Elbe-Elster und Karin Gottfried (li) vom Rückkehrerprojekt „Heimvorteil Hochsauerlandkreis", fuhren passend zu ihrem Gemeinschaftsprojekt mit einem Tandem auf der Grünen Woche vor. Foto: Jörg Gläscher, Robert Bosch Stiftung.. Foto: Jörg Gläscher/Robert-Bosch-Stift
toogle