ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Polizeibericht

Zwei Verletzte nach Unfall in Finsterwalde

Finsterwalde. Bei einem Unfall am Samstagmorgen in Finsterwalde an der Kreuzung Sonnewalder Str./Kirchhainer Str. sind zwei Personen verletzt worden. Die 42-jährige Fahrerin eines Opel Zafira beabsichtigte nach Polizeiangaben, die Kreuzung aus Richtung Massener Str. in Richtung Kirchhainer Str. zu überqueren.

Dabei habe sie nicht den vorfahrtsberechtigten, aus Richtung Sonnewalde stadteinwärts fahrenden, VW Up beachtet, sodass der VW frontal in die rechte Fahrzeugseite vom Opel prallte, heißt es weiter. Die 47-jährige Fahrerin des VW und die 17-jährige Mitfahrerin vom Opel wurden leicht verletzt und nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20 000 Euro, wobei beide Pkw nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit waren.

(red/sk)
top