ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Döbern

Döbern will barrierefreie Friedhofskapelle

Döbern. Die Friedhofskapelle in Döbern soll barrierefrei erschlossen werden. Dazu ist der Anbau einer Rampe geplant. Die Stadtverordneten haben in ihrer jüngsten Sitzung einen entsprechenden Beschluss gefasst.

Rund 32 000 Euro veranschlagt die Verwaltung für das Vorhaben. Fördermittel sollen dafür beantragt werden. Das Vorhaben soll ausgeschrieben werden. Pläne, den eigenen Bauhof damit zu beauftragen, wurden aus Kostengründen wieder verworfen.

top