ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Unfall mit anfänglicher Unfallflucht in Forst

Zwei Bäume umgefahren

Zwei Ahornbäume wurden am Montagmorgen in der Spremberger Straße umgefahren. FOTO: LR / Steffi Ludwig

Forst. Kurz nach dem Rosenkreisel in der Spremberger Straße hat am Montagvormittag der Fahrer eines Pick-Ups zwei Bäume umgefahren. Wie die Polizei mitteilt, habe er danach Unfallflucht begangen, Zeugen verständigten die Polizei.

Der Fahrer sei jedoch kurze Zeit später wieder zurückgekommen. Wie er es schaffte, gerade diese zwei Bäume zu treffen – denn der Baum dazwischen steht noch – konnte auch die Polizei nicht sagen. Die Bäume waren erst voriges Jahr im Zuge der Erneuerung der Straße gepflanzt worden und sind inzwischen etwa sieben Meter hoch. Der Gesamtschaden am Auto und an den Bäumen beziffert sich auf etwa 7000 Euro.
Foto: Steffi Ludwig

(slu)
top