ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Explosion in Döbern

Geldautomat gesprengt – Täter auf der Flucht

Bankautomat in Döbern gesprengt FOTO: LR Medienverlag / Angela Hanschke

Döbern. Am frühen Dienstagmorgen haben Unbekannte in Döbern einen Geldautomaten der Sparkasse in die Luft gejagt und dadurch erheblichen Schaden angerichtet.

Ein lauter Knall hat in der Nacht zum Dienstag in der Döberner Aufbaustraße Anwohner aus dem Schlaf gerissen. Unbekannte haben dort laut Polizei gegen 0.45 Uhr unweit des Lidl-Marktes einen Geldautomaten der Sparkasse gesprengt. Zeugen hätten noch gesehen, wie die Täter mit einem dunklen Fahrzeug geflohen sind.

Eine sofortige Fahndung der Polizei, bei der auch ein Hubschrauber zum Einsatz kam, blieb bisher ergebnislos. Auch über die Höhe des Diebesgutes gebe es noch keine Erkenntnisse, informierte ein Polizeisprecher am Morgen auf RUNDSCHAU-Nachfrage. Eine Tatortgruppe des Landeskriminalamtes ermittle bereits vor Ort.

Durch die Sprengung seien neben dem Geldautomaten auch das kleine Gebäude, in dem er sich befand, sowie eine Grundstücksmauer erheblich beschädigt worden.

top