ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Polizist verletzt

Mann randaliert im Krankenhaus

Forst. Die Polizei wurde am Donnerstag gegen 19.30 Uhr zur Lausitz Klinik in Forst gerufen, da dort ein Mann herumbrüllte und Personen körperlich angreifen wollte. Den Beamten gegenüber reagierte der 37-Jährige ebenfalls aggressiv und musste mit Handfesseln fixiert werden, so ein Polizeisprecher.

Im Funkstreifenwagen und später im Polizeigewahrsam habe der Mann die Polizisten fortlaufend beleidigt und versuchte, sich und die Beamten zu verletzten. Unter anderem stieß er mit seinem Kopf gegen den Kopf eines Polizisten und  verletzte diesen leicht. Durch einen angeforderten Notarzt wurde der Mann, der sich laut Polizei offensichtlich in einer psychischen Ausnahmesituation befand, zur fachmedizinischen Betreuung in ein Krankenhaus eingewiesen.

(js)
top