ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentar

Extrarunde für das Stadtarchiv Forst

Sven Hering FOTO: LR / Sebastian Schubert

Als wäre eine Entscheidung über den künftigen Standort des Stadtarchivs in Forst nicht schon schwierig genug, werfen sich Stadtverordnete und Verwaltung derzeit gefühlt noch zusätzlich Knüppel in den Weg, die den Zieleinlauf unnötig verzögern.

So gaben sich einige der Volksvertreter überrascht, dass die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie aus dem Sommer des vergangenen Jahres erst jetzt vorgestellt werden. Dabei hatte die Bürgermeisterin bereits Ende des vergangenen Jahres das Stadtparlament informiert.

Die Verwaltung wiederum lieferte für die Sitzung des Bauausschusses eine mehr als dürftige Vorlage.

So wurde eine gute Chance vertan, mit dem Projekt endlich auf die Ziellinie einzubiegen. Stattdessen drehen nun alle Beteiligten noch eine Extra-Runde.

top