ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Rätselhafter Fall

Nach Doppelmord in Forst: Was wissen die Nachbarn?

Was passierte in diesem Gebäude in der Amtstraße in Forst? Anwohner wollen schon seit geraumer Zeit verdächtige Aktivitäten bemerkt haben. FOTO: Sven Hering

Forst. Nach dem Doppelmord am Montag wird in Forst über die Hintergründe spekuliert. Denn die Behörden schweigen weiter.

Nach dem Doppelmord in Forst führen die Spuren offenbar zur Balkan-Mafia. Wie die österreichische Nachrichtenagentur APA berichtet, soll es sich bei dem Fall um einen Streit innerhalb der sogenannten Kotor-Mafia handeln. Kotor ist eine Hafenstadt in Montenegro. Die dortige Polizei berichtet von einem „Krieg“ unter den Angehörigen des Skaljari- und des Kavac-Clans. Die beiden Toten von Forst sollen dem Skaljari-Clan angehören. Nach Informationen der „Märkischen Allgemeinen“ sollen die Männer in Forst regelrecht hingerichtet worden sein.

Die brandenburgische Kleinstadt steht damit plötzlich im Zentrum von blutigen Mafia-Auseinandersetzungen? Wie reagieren die Forster auf diese Entwicklung?

Rätsel um Forster GewaltverbrechenFOTO: dpa / Patrick Pleul
top