ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Mehr als drei Promille intus

Betrunkener wollte Topfblumen stehlen

Guben. Von einem Außenstand eines Geschäftes in der Karl-Marx-Straße in Guben wollte ein vollkommen betrunkener 48-Jähriger am Dienstagnachmittag eine Palette mit Topfpflanzen stehlen. Mitarbeiter konnten das verhindern und hielten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Die Beamten mussten feststellen, dass der Mann mit 3,02 Promille stark stark alkoholisiert war, so ein Polizeisprecher am Mittwoch. Zudem entdeckten sie bei ihm weiteres Diebesgut aus einem anderen Geschäft. Der laut Polizei aus Polen stammende Mann wurde umgehend in Gewahrsam genommen.

top