ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Noch Anmeldungen möglich

Doppelstadt lädt zum „Lauf ohne Grenzen“

Guben. Der „Lauf ohne Grenzen“ durch die Doppelstadt Guben-Gubin soll am Samstag, 3. November, wieder Grenzen mithilfe des Sport überwinden. Mehrere Hundert Freizeitsportler werden an der sechsten Auflage des grenzübergreifenden Städtelaufs teilnehmen.

Die Nachfrage ist nach Angaben der Stadtverwaltung sehr groß – schon wenige Stunden nach dem Anmeldebeginn hatten sich vergangene Woche mehr als 300 Wettkämpferin die Internet-Anmeldelisten eingetragen. Im Vorfeld des Hauptlaufs zunächst die Kinder zu einem „Lauf mit dem Meister“ (zirka 500 Meter). Für die Erwachsenen beginnt der Wettkampf mit einem Aufwärmtraining an der Bühne vor der ehemaligen Stadt- und Hauptkirche in Gubin. Anschließend folgt der Startschuss zum Hauptlauf über 10 000 Meter, die auf einem 5-Kilometer-Rundkurs zwei mal durch Straßen von Guben und Gubin zu bewältigen sind. Start und Ziel befinden sich auf dem Platz vor der Stadtkirche am Johannes-Paul II-Platz. Das Wettkampfbüro wird in der Galerie des Gubiner Kulturhauses (Erdgeschoss) eingerichtet. Erwachsene, die noch am Hauptlauf teilnehmen möchten, können sich über die Stadtverwaltung Guben anmelden (Krzysztof Zdobylak, Telefon 03561 68711052 oder Mail zdobylak.k@guben.de). Für die Teilnahme am Kinderlauf ist keine Voranmeldung nötig. Die Teilnehmerzahl ist auf 500 begrenzt, ein Startgeld wird nicht genommen.

top