ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Schenkendöbern

Die jungen Reiter zeigen in Schenkendöbern ihr Können

Die Kinder beim Vorführen des Pony-Schaubildes beim Vereinsfest in Schenkendöbern. FOTO: Nadja Pradel

Schenkendöbern. (red/js) Am Samstag haben die Kinder und Jugendlichen beim Vereinsfest des Reit- und Fahrvereins Schenkendöbern zeigen können, was sie gelernt haben. Nach der Eröffnungsparade und der Vereinsquadrille ging es in den Wettbewerben um Geschicklichkeit hoch zu Ross, Zeiten und fehlerfreie Ritte, so Nadja Pradel, die zweit Vereinsvorsitzende.

Die Teilnehmer wurden mit Siegerschleifen ausgezeichnet. Neben geführten Wettbewerben für die Anfänger gab es auch Wettkämpfe für die Fortgeschrittenen, so zum Beispiel ein Parcours, der mit einem Handpferd abgeritten werden musste. Beim Becherreiten, Stuhlreiten und im Geschicklichkeitsparcours konnten auch die Jüngsten ihr Können unter Beweis stellen. „Große Freude machten auch die Schaubilder, das Votigieren und das Pony-Schaubild, das im Feriencamp des Vereins einstudiert wurde.“ Zum Abschluss des gelungenen Festes trat die Hundeschule Hasso und Co aus Cottbus mit ihrer Showgruppe „Dogtails“ auf.

top