ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Acht Manipulationen in Ostsachsen

Unbekannte beschädigen Geldautomaten

Ein Geldautomat der Sparkasse in Guben wurde von Unbekannten manipuliert. FOTO: dpa / Marius Becker

Guben. In der Klaus-Herrmann-Straße in Guben haben Unbekannte versucht, einen Geldautomat der Sparkasse zu manipulieren. Die ersten Spuren wurden gesichert.

Am Sonntagabend wurde die Polizei in die Gubener Klaus-Herrmann-Straße gerufen. Unbekannte haben offenbar versucht, einen Geldautomaten der Sparkasse zu manipulieren. Nach Auskunft von Polizeisprecher Lutz Miersch misslang das Vorhaben.

Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen. Nach Angaben der Sparkasse Spree-Neiße ist den Kunden kein Schaden entstanden.

Möglichkeiten der Geldautomaten-Manipulation

(csc/bob)
top