ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Ausstellung in Guben

Infozentrum präsentiert Werke von Serdar Hesso

Guben. Eine Ausstellung mit Werken des aus Syrien stammenden Künstlers Serdar Hesso wird am Dienstag, 15. Januar, um 15 Uhr im Infozentrum des Fördervereins für den Wiederaufbau der Stadt- und Hauptkirche (Berliner Straße 5) eröffnet.

Gezeigt werden laut Günter Quiel vom Förderverein vor allem Stadtansichten von Guben. Hesso lebt seit rund drei Jahren in der Neißestadt.

top