ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Für mehr Klimaschutz

Kirchenglocken läuten in der Gubener Region

Guben. Ein Läuten der Kirchenglocken für die Bewahrung der Schöpfung findet am Freitag, 20. September, 18 Uhr, in Guben und Umgebung statt. Anlass sind die Sitzung des Klimakabinetts der Bundesregierung am selben Tag und der am 23. September beginnende UN-Klimagipfel in New York.

Weltweit werden am 20. September Menschen für mehr Klimaschutz demonstrieren. „Nach dem zweiten Dürresommer in Folge spüren wir einmal mehr die Betroffenheit durch den Klimawandel. Mit dem Läuten der Glocken laden wir alle Menschen in und um Guben ein, innezuhalten, für die Bewahrung der Schöpfung zu beten und eigenes Handeln zu überdenken“, heißt es in der Ankündigung von Martin Pehle, Vorsitzender des Gemeindekirchenrates der Evangelischen Kirchengemeinde Region Guben.

(red/ten)
top