ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Kommunalpolitik

Sozialausschuss berät über Kita-Satzung

Schenkendöbern. Die Kita-Satzung der Gemeinde Schenkendöbern soll an die Regelungen zum beitragsfreien Kita-Jahr angepasst werden. Darüber wird der Sozialausschuss auf seiner nächsten Sitzung am 10. September beraten, informiert Ausschussvorsitzende Katrin Leppich (Linke).

Seit August 2018 werden Kita-Kinder in Brandenburg im letzten Jahr vor der Einschulung beitragsfrei betreut. Die Kosten dafür trägt das Land. Zudem wird es um die Betriebszulassung für das Kinderhaus in Groß Gastrose gehen. Die Einrichtung sei sehr gut ausgelastet, wie Leppich betont. Seitdem klar ist, dass der Tagebau Jänschwalde-Nord nicht kommt, haben sich auch wieder verstärkt Familien mit Kindern in der Gemeinde Schenkendöbern angesiedelt. Von einem „Bau-Boom“ spricht sogar Gemeindevertreter Siegfried Schulz (CDU). Die Sitzung des Sozialausschusses beginnt um 17.30 Uhr in der Gemeindeverwaltung in Schenkendöbern und ist öffentlich.

(sha)
top