n der ehemaligen Baywa-Halle werden die Foto: LR
In der ehemaligen Gubener Baywa-Halle werden die Bezüge genäht. Vor allem in der Produktion arbeiten viele Mitarbeiter aus Polen, im Verkaufs- und Verwaltungsbereich eher Mitarbeiter aus Deutschland. Näherinnen zu bekommen, sei inzwischen sehr schwierig geworden, so Geschäftsführerin Cornelia Hoppe. Das Unternehmen sucht auch Polsterer, Technologen, aber auch Sachbearbeiter, die die Kunden beraten. ⇥Fotos: Jürgen Scholz/LRFoto: LR
toogle