ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Hohenbucko

Ausschreibungen für Schulsanierung gestartet

Hohenbucko. Im Bauamt des Amtes Schlieben sind die Ausschreibungen für die anstehenden Sanierungsarbeiten an der Hohenbuckoer Schule vorbereitet worden. Seit Anfang Januar sind sie öffentlich zugänglich und in absehbarer Zeit sollen die Aufträge vergeben werden können.

Für Turnhalle (Dach, Fenster und Fassade) und Schule (Dach und Fassade) stehen rund eine halbe Million Euro bereit. Starten sollen die Arbeiten aber erst, wenn kein Wintereinbruch mehr zu befürchten ist. „In den Winter hineinzubauen macht keinen Sinn. Die Mittel, die wir 2018 bewilligt bekommen haben, stehen auch noch in diesem Jahr zur Verfügung“, so Harald Kutscher, Leiter des Bauamtes.

top