ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Kinder- und Jugendarbeit

Kreissportjugend Elbe-Elster macht fit für die Jugendarbeit

Bad Liebenwerda. Der Kurs findet an zwei März-Wochenenden in der Kurstadt statt.

In der Zeit vom 15. bis 17. März und vom 29. bis 31. März findet im Kinder-und Jugendfreizeitzentrum „Regenbogen“ in Bad Liebenwerda eine Jugendgruppenleiter-Ausbildung der Kreissportjugend Elbe-Elster statt. Gesucht werden Jugendliche (ab 16 Jahre) und Erwachsene, die sich in der Kinder- und Jugendarbeit in ihrem Verein, im Jugendclub oder der Jugendfeuerwehr ehrenamtlich engagieren oder in diesem Bereich mehr machen möchten, teilt Andrea Stapel von der Kreissportjugend mit. „Ein tolles Programm ist geplant und viel Spaß vorprogrammiert“, verspricht sie. Inhalte der Ausbildung werden unter anderem sein: Vereinsrecht, die psychische und soziale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, pädagogische Grundlagen, Aufsichtspflicht und die Finanzierung der Jugendarbeit und jugendgemäße Freizeitangebote. Im Teilnehmerbeitrag von 30 Euro sind alle Kosten für Verpflegung und Ausbildung an beiden Wochenenden enthalten.

Weitere Auskünfte und eine schnelle Anmeldung sind möglich bei der Sportjugend Elbe-Elster, Andrea Stapel, Tel.: 035341-49788, E-Mail: info@sportjugend-ee.de.

(pm/blu)
top