ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Brutaler Überfall am Fenster

60-Jähriger in Uebigau-Wahrenbrück mit Schlagstock angegriffen

Die Polizei ermittelt wegen eines Angriffs auf einen Senioren in Uebigau-Wahrenbrück. FOTO: dpa / Carsten Rehder

Uebigau-Wahrenbrück. Ein Senior aus Uebigau-Wahrenbrück wurde am Mittwoch Opfer eines brutalen Angriffs. Die Polizei fahndet nach den Tätern.

Der Angriff scheint, wie aus dem Nichts heraus erfolgt zu sein. Ein 60-jähriger Mann saß in Uebigau-Wahrenbrück an einem geöffneten Fenster seiner Wohnung in der Torgauer Straße, als er von zwei Personen mit einem Schlagstock geschlagen wurde. Die Tat geschah am Mittwochabend gegen 20 Uhr. Zeugen hatten den Angriff beobachtet, wie die Polizei mitteilt.

Die Männer verletzten den Senior und flüchteten vom Einsatzort mit einem Auto der Marke Mercedes. Rettungssanitäter kümmerten sich um den Geschädigten. Umgehend eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zum Ergreifen der Tatverdächtigen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

(red/sme)
top