ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Stimmungsvolles Chortreffen

Sieben Chöre beim Stiftungsfest

Zum Ende des Chortreffens beim Stiftungsfest des Herzberger Männergesangvereins sangen alle Chöre gemeinsam einen Kanon. Chorleiterin Solveig Lichtenstein versuchte, auch das Publikum zum Mitsingen zu animieren. FOTO: Dieter Müller

Herzberg. Männergesangverein Herzberg feierte mit viel Musik in Kirche und Botanischem Garten.

Da hat in diesem Supersommer das Wetter am Samstag dem Männergesangverein 1836 Herzberg zu seinem Chortreffen und Stiftungsfest doch noch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wegen dem Regen am Nachmittag mussten die Chöre aus dem Botanischen Garten in die Herzberger Stadtkirche umziehen, was viele Freunde der Chormusik aber nicht davon abhielt, sich auch in der Kirche an den Sängerinnen und Sängern zu erfreuen.

Zu ihrem diesjährigen Chortreffen hatte sich der Herzberger Männergesangverein den Frauenchor Körba/Schöna-Kolpien, die Chorvereinigung pro musica aus Herzberg, den Frauenchor und den Männergesangverein Schlieben, den Frankenhainer Frauenchor und den Regional Bläserchor Nord mit Bläsern aus Schönewalde, Schlieben, Herzberg, Torgau und Arzberg eingeladen.

Die Chöre boten ein wunderbares und stimmgewaltiges Programm in bester Kirchenakustik dar. Zum Schluss sangen alle gemeinsam unter Einbeziehung des Publikums einen Kanon.

(ru)
top