ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Im Duo mit einer anderen Geigerin war sie schon beim Landeswettbewerb. Den Auftritt mit der Neuen Lausitzer Philharmonie, den sie sich jetzt erspielt hat, betrachtet Annika Jannasch aber als ihren bisher größten musikalischen Erfolg. „Mit einem professionellen Orchester aufzutreten, wird eine neue Erfahrung“, kommentiert das Mädchen, das nach ihrem Abitur hobbymäßig weiter in einem Orchester Geige spielen will. Sie fiebert jetzt den kommenden Hoyerswerdaer Musikfesttagen entgegen.

Die Sonderpreisträger:

Preis des CDU-Abgeordneten Frank Hirche: Lilli Träger (Görlitz)

Preis des Hoyerswerdaer Oberbürgermeisters, Stefan Skora: Lene Zahn (Zittau)

Preis des Lions-Clubs Hoyerswerda: Salome Dietze (Hoyerswerda)

Preise der LebensRäume Hoyerswerda: Emil Weißig, Luisa Näther (Bautzen)

Preise der Städtischen Wirtschaftsbetriebe Hoyerswerda: Melissa Knödler, Raphaela Renner (Zittau)

Preise der Ostsächsischen Sparkasse: Alia Järkel, Maria Pfister, Hannes Max Ludwig (Görlitz)

Preise des Sächsischen Blasmusikverbandes (Klavier/Blechblasinstrument): Jamila Hornig, Kilian Trittmacher (Bautzen)

Preise des Sächsischen Blasmusikverbandes (Klavier/Holzblasinstrument): Amelie Dutschmann, Pauline Lehmann (Zittau)

top