ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Feuerwehr

Leer stehendes Gebäude brennt

Die Feuerwehr musste am Wochenende einen Brand im Industriegebiet löschen. FOTO: Fotolia

Hoyerswerda. Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei sind am Sonnabendnachmittag in Hoyerswerda in die Straße F geeilt. Dort war es aus ungeklärter Ursache zum Brand eines leer stehenden Gebäudes gekommen.

Den Kameraden der Feuerwehr gelang es, den Brand schnell unter Kontrolle zu bringen und ein Übergreifen zu verhindern. Durch das Feuer wurden das Dach und eine Zwischendecke beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen, informiert Sprecher Michael Günzel.

(trt)
top