ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Großer Sachschaden

Zwei Randalierer beschädigen 19 Autos in Hoyerswerda

Hoyerswerda. Eine 27-Jährige und ein 28-jähriger Slowake haben am Mittwochabend an insgesamt 19 Autos in Hoyerswerda Sachschaden angerichtet.

Eine 27-Jährige und ein 28-jähriger Slowake beschädigten nach Polizeiangaben insgesamt 19 Autos. Wie die Polizei mitteilt, soll sich der Schaden auf geschätzt rund 20 000 Euro summieren.

Nach Polizeiangaben hatten sich am Mittwochabend mehrere Personen gemeldet, die berichtet haben, dass zwei Leute zu Fuß durch die Innenstadt Hoyerswerdas laufen und damit scheinbar wahllos Autos beschädigen. Laut Polizei traten die Täter gegen Autos, warfen Flaschen auf diese und schlugen sogar mit einer Eisenkette darauf ein. Mehrere Streifen des Hoyerswerdaer Reviers hätten die beiden Slowaken schließlich in der Clara-Zetkin-Straße stellen können. Sie müssen sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

top