ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Verkehsunfall

Zoll-Routinekontrolle führt zu Verkehrsunfall

Spreetal. Ausgangspunkt eines schweren Verkehrsunfalles bei Spreetal bereits am Montagabend war eine Routinekontrolle des Zolls in der Nähe von Graustein (Spree-Neiße).

Ein Autofahrer sollte dort angehalten werden. Doch statt zu bremsen, gab der Fahrer Gas. Die Zollbeamten brachen die halsbrecherische Verfolgung wenig später ab. Doch das Auto raste weiter und krachte an der Kreuzung bei Burgneudorf in den Gegenverkehr. Bei dem Unfall wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt.
Lausitz Seite 2

top