ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Fussball

Zeißig will Pokalhürde in Zwickau nehmen

Hoyerswerda. Am Wochenende empfängt der HFC am Samstag Deutschbaselitz zum Nachholspiel. Die Männer vom SV Zeißig fahren am Sonntag nach Zwickau zum Pokalspiel. Für die Mannschaften der Kreisliga steigt die 1. Hauptrunde im Kreispokal.

Samstag, 15 Uhr, Hoyerswerdaer FC – SV Aufbau Deutschbaselitz. Es gilt, den Sieg vom letzten Samstag zu veredeln. „Gegen den spielstarken Aufsteiger wollen wir mit einem Dreier scharf nachwaschen“, so der Hoyerswerdaer Mannnschaftsleiter Uwe Neumann. „Auch wenn wir arg ersatzgeschwächt sind, streben wir den Sieg an“, so Max Häfner.

Sonntag, 15 Uhr, Pokalspiel ESV Lok Zwickau - SV Zeißig
„Unsere Zielsetzung lautet ganz klar weiterkommen, dazu möchten wir an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen“, so Zeißig-Kicker Andreas Kober. „Wir kennen den Gegner aus der Landesklasse West nicht, wissen nicht, was uns erwartet. Aber wir streben den Sieg an und wollen im Pokal weiterkommen“, so Marc- Bruno Laser. „Die Jungs sind hochmotiviert, werden alles für ein Weiterkommen reinhauen“, so Tony Bach.

Sparkassen-Kreispokal, 1.Hauptrunde, Samstag, 14 Uhr TSV 90 Neukirch – SV Zeißig II, 15 Uhr SpVgg Lohsa/Weißkollm II – SV Straßgräbchen, SV Laubusch II – SC Kleinhänchen, DJK Blau-Weiß Wittichenau II – SV Post Germania Bautzen, SpG Wiednitz/Heide/Lauta II – TSV Wachau, Sonntag, 10.30 Uhr LSV Bergen 1990 II – SV Burkau, 14 Uhr SG Großdrebnitz – SpVgg Lohsa/Weißkollm, SG Steinigtwolmsdorf – SpVgg Knappensee, 15 Uhr SpG Bretnig-Hauswalde II/Rammenau II – SV Laubusch

top