ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Hoyerswerda

Stadt Hoyerswerda übernimmt Azubis

Hoyerswerda. In der Verwaltung und in der integrierten Rettungsleitstelle haben drei junge Leute nach der Ausbildung einen Arbeitsplatz erhalten.

Die Stadtverwaltung Hoyerswerda hat jüngst vier Auszubildende verabschiedet. Drei von ihnen wird die Verwaltung übernehmen. Die ehemaligen Fachinformatiker-Azubis Paul Glatz und Tobias Reißbach werden ab sofort Systemadministrator in der Stadtverwaltung Hoyerswerda und IT-Datenpfleger in der Integrierten Rettungsleitstelle sein, teilt die Pressestelle der Stadtverwaltung mit. Lisa Zaunick vervollkommnet das Team des Standesamtes. Christian Hartmann geht zum weiterführenden Studium an die Berufsakademie nach Bautzen. Oberbürgermeister Stefan Skora hatte der Dame und den drei Herren kürzlich nach dreijähriger Ausbildung bei der Stadtverwaltung ihre Abschlusszeugnisse überreicht.

(skl)
top