ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
22. Summer Open Air in Straßgräbchen

Bereit für die Riesen-Party

Der Jugendverein Straßgräbchen bereitet auch dank vieler Helfer das inzwischen 22. Festival vor. Musik wird es am Freitag- und Samstagabend geben. Es werden rund 2000 Gäste aus der gesamten Region erwartet. Zielgruppe für die Festivalmacher sind die 18- bis 50-Jährigen. FOTO: LR / Sascha Klein

Straßgräbchen. Straßgräbchen rüstet sich für das 22. Summer Open Air am kommenden Wochenende (14. und 15. Juni 2019). Es gibt drei Bühnen und richtig viel Musik auf die Ohren.

Affenhitze auf dem Festival-Gelände? Egal. Bauarbeiten im Ort? Muss irgendwie funktionieren. Der Jugendverein Straßgräbchen setzt alle Hebel in Bewegung, um perfekte Rahmenbedingungen für das 22. Summer Open Air am kommenden Wochenende (14. und 15. Juni 2019) zu bieten.

Vormittags auf dem Gelände an der Kreuzung Kamenzer / Weißiger Straße: Dominik Becker steht im Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr und stapelt Getränkekisten. Erste Kühlschränke werden gefüllt – denn ab Freitag ist wieder für zwei Tage Ausnahmesituation im Bernsdorfer Ortsteil. Der Vorsitzende des Jugendvereins Straßgräbchen ist einer der Köpfe, die dieses Festival organisieren. „Wir haben in diesem Jahr drei Bühnen. Insgesamt kommen 18 Künstler“, sagt Becker. Das ist mehr als sonst. Sie bauen rund um das Restaurant in der Ortsmitte. „Wir planen einen Rundgang, das Gelände ist komplett abzulaufen“, sagt Becker.

Sechs Lastwagen voller Technik fürs Festival

top