ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Polizeibericht

Musikfestival endetmit drei Strafanzeigen

Niedergörsdorf. Während eines Musikfestivals in Niedergörsdorf hat die Polizei zwischen Donnerstag, 30. August, und Sonntag, 2. September, im An- und Abreiseverkehr außerhalb des Festgeländes Personen- und Fahrzeugkontrollen durchgeführt.

Hierbei stellten die Beamten im Laufe der vier Tage mehrere Verstöße fest. Insgesamt wurden drei Strafanzeigen aufgenommen und 18 Verstöße mit Verwarngeldern geahndet. Die Beamten stellten bei ihren Kontrollen u.a. zwei Fahrzeugführer unter Einfluss von Alkohol fest. Gegen die Fahrer wurden Anzeigen gestellt. Ein Fahrzeugführer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Auch gegen ihn läuft eine Anzeige. Die Beamten kontrollierten während des Festivals etwa 350 Fahrzeuge und Personen.

top