Agnes Saretz vor einer ihrer Collagen. Foto: Philipp Brendel
Agnes Saretz vor einer ihrer Collagen. Sie nutzt verschiedene Elemente, um die Betrachter zum Nachdenken anzuregen. ⇥Foto: Philipp Brendel Foto: Philipp Brendel
toogle