Die Trauerhalle in Waltersdorf scheint gerettet. Foto: LR
Die Trauerhalle in Waltersdorf scheint gerettet. Fachkundige Einwohner wollen sie in Eigenleistung sanieren. Eine entsprechende Planung ist bereits erarbeitet. Von der Gemeinde gibt es dafür ein Budget über 5000 Euro. ⇥Archivfotos: Anja Brautschek Foto: LR
toogle